Screenings

Lesungen

Samstag, 29. Februar 2020, 19 Uhr Kommunales Kino Pforzheim
Kino-Preview in Anwesenheit von Sebastian Heinzel.
Weitere Vorführung:
Montag, 09.03. um 10 Uhr,
Schulvorführung, nur mit Anmeldung.
Live-Skype Gespräch mit Sebastian Heinzel


Mittwoch, 4. März 2020, 19:30 Uhr,  Kino Caligari Ludwigsburg, Deutsche Kinopremiere
DOK Premiere in Kooperation mit dem Haus des Dokumentarfilms,
in Anwesenheit von Sebastian Heinzel und Klaus Heinzel.


Donnerstag, 5. März 2020, 19:30 Uhr,  Kinostar Arthaus Heilbronn
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Regisseur Sebastian Heinzel statt.
Weitere Vorführungen:
Freitag, 06. – Sonntag, 08.03.


Donnerstag, 05. März 2020, 21.15 Uhr, Kinemathek Karlsruhe
Filmvorführung.
Weitere Vorführungen:
Freitag, 06.03. um 19 Uhr und
Sonntag, 08.03.2020 um 17 Uhr.


Freitag, 06. März 2020, 18 Uhr, Kino Delphi, StuttgartKinopremiere
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Muhterem Aras und Regisseur Sebastian Heinzel statt.


Samstag, 07. März 2020, 18 Uhr, Bischöfliche Akademie Aachen
Im Anschluss findet ein moderiertes Publikumsgespräch mit Regisseur Sebastian Heinzel.


Sonntag, 08. März 2020, 13 Uhr, Cinenova Kino Köln, NRW-Premiere 
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Sebastian Heinzel und der Autorin Sabine Bode statt.


Sonntag, 08. März 2020, 17:30 Uhr, Filmstudio Glückauf, Essen
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Sebastian Heinzel statt.


Sonntag, 08. März 2020, 20 Uhr, Subiaco Kino Schramberg
Filmvorführung.
Weitere Vorführung:
Montag, 09.03. um 17.30 Uhr.


Sonntag, 08. März 2020, Kino in der Pumpe, Kiel
Filmvorführung.


Donnerstag, 12. – Mittwoch, 18. März 2020, jeweils um 18 UhrKino Brotfabrik, Berlin
Filmvorführungen.
Weitere Vorführungen:
Samstag, 28. und Sonntag, 29.03., Matinee


Freitag, 13. März 2020, 20 Uhr, Subiaco Kino Freudenstadt
In Kooperation mit der Volkshochschule FDS. Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Sebastian Heinzel statt.
Weitere Vorführung:
Sonntag, 15.03. um 17.30 Uhr


Montag, 16. März 2020, 20 Uhr, Mauerwerk Herrenberg
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Sebastian Heinzel statt.


Mittwoch, 18. März 2020, 20.15 Uhr, Kommunales Kino Guckloch Villingen-Schwenningen
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Sebastian Heinzel statt.


Donnerstag, 19. März 2020, 19.30 Uhr, Kommunales Kino Freiburg
In Kooperation mit der Volkshochschule Freiburg.
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Sebastian Heinzel statt.
Weitere Vorführung:
Sonntag, 22.03. um 19.30 Uhr


Donnerstag, 19. März 2020, 20 Uhr, Subiaco Kino Alpirsbach
Filmvorführung


Donnerstag, 19. – Mittwoch, 25. März 2020, Kino Krokodil, Berlin
Filmvorführungen.


Freitag, 20. März 2020, 18.30 Uhr, Rainhof Scheune Kirchzarten Filmvorführung mit anschließender Lesung und Publikumsgespräch mit Sebastian Heinzel


Samstag, 21. März 2020, 20 Uhr, Joki-Kino Bad Krozingen
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Sebastian Heinzel statt.


Sonntag, 22. März 2020, 11 Uhr, Kino Krone Theater, Titisee-Neustadt
Matinee in Anwesenheit von Sebastian Heinzel


Sonntag, 22. März 2020, 19 Uhr, Kino CineBaar Donaueschingen
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Sebastian Heinzel statt.


Sonntag, 22. März 2020, 12 Uhr, Kino Traumstern, Lich
Filmvorführung.
Weitere Vorführung:
Mittwoch, 25.03. um 17 Uhr


Mittwoch, 01. April 2020, 19.30 Uhr, Kulturhaus Kloster Horb a.N.
Veranstalter ist der Projekt Zukunft e.V.. Der Film läuft in der Veranstaltungsreihe “Zwischenruf”.
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Sebastian Heinzel statt.


Mittwoch, 22. April 2020, 19 Uhr, Monopol Kino München
MittDOKs-Premiere in Kooperation mit dem DOKfest – Internationales Dokumentarfilmfestival München.
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit dem Trauma-Experten Prof. Franz Ruppert und Sebastian Heinzel statt.


Donnerstag, 23. April 2020, 11 Uhr, Mathäser Filmpalast München
Eröffnungsfilm auf dem Cosmic Cine FilmFestival 2020,
in Anwesenheit von Sebastian Heinzel


Donnerstag, 23. April 2020, 20 Uhr, Lichtspielhaus, Fürstenfeldbruck
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Sebastian Heinzel statt.


Montag, 4. Mai 2020, 19.00 Uhr, Urania, Berlin
In Anwesenheit von Sebastian Heinzel. Im Anschluss findet ein Podiumsgespräch statt. Mehr Infos folgen bald.


Sonntag, 10. Mai 2020, 11.30 Uhr, Kino Kamino Reutlingen
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Sebastian Heinzel statt.


Sonntag, 10. Mai 2020, 18 Uhr, Kino im Waldhorn, Rottenburg
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Sebastian Heinzel statt.


Montag, 11. Mai 2020, Kino im Waldhorn, Rottenburg
Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit Sebastian Heinzel statt.


Mittwoch, 11. März 2020, 19 Uhr, Thalia Buchhandlung Freudenstadt
Lesung mit Sebastian Heinzel


Freitag, 20. März 2020, 18.30 Uhr, Rainhof Scheune Kirchzarten Filmvorführung mit anschließender Lesung und Publikumsgespräch mit Sebastian Heinzel


Freitag, 16. Oktober 2020, 17 Uhr, Dominikanerkloster, Frankfurt am Main
Veranstaltung vom Evangelischen Regionalverband Frankfurt und Offenbach: “75 Jahre nach Kriegsende: Flucht und Ankommen – Ein Dialog zwischen den Generationen”.
Lesung mit anschließendem Gespräch mit Sebastian Heinzel

Vergangene Veranstaltungen

Freitag, 24. Januar 2020, 16 Uhr: 1. Festival Politischer Film BerlinKino in der Königsstadt
Im Anschluss an den Film findet ein Podium statt mit Regisseur Sebastian Heinzel, Schauspieler und Festivalleiter Patrick von Blume, Traumatherapeut Andre Jacomet, dem systemischen Aufsteller Karl-Heinz Rauscher und der Autorin Alexandra Senfft. 


Sonntag, 26. Januar 2020Hessischer Dokumentarfilmtag
12 Uhr, Kino Traumstern, Lich
17.30 Uhr, Caligari Filmbühne, Wiesbaden
Im Anschluss an die Vorführungen finden moderierte Publikumsgespräche mit Regisseur Sebastian Heinzel statt.


Donnerstag, 13. Februar 2020, 19.30 Uhr, Buchhandlung am Bebelplatz, Kassel
Buchpremiere und Lesung mit Sebastian Heinzel und Verleger Joachim Kamphausen


Sonntag, 16. Februar 2020, 12 Uhr, Bali Kino Kassel, Hessen-Premiere 
in Kooperation mit dem Kasseler Dokfest.
Matinee in Anwesenheit von Sebastian Heinzel