Der Krieg in uns – Filmtalk über Trauma, Wurzeln und eine neue selbstbewusstere Gesellschaft

🎥 “Ich versuche mit meinen Filmen seit zwei Jahrzehnten Brücken zu bauen zwischen Russland und Deutschland, zwischen dem Osten und dem Westen. Wir können unheimlich viel voneinander lernen”: Aktueller Film-Talk mit Sebastian Heinzel und Daniel Melle über “Der Krieg in mir”, kollektives Trauma, den Ukraine-Konflikt, die Bedeutung der Wurzeln für unser Leben und eine neue, selbstbewusstere Gesellschaft. Das Gespräch findet sich hier: https://youtu.be/pvIJNEjDe18